Wer ist online  

Aktuell sind 427 Gäste und keine Mitglieder online

   

Geburtstage  

Dirk Thiele
wird in 8 Tagen
36 Jahre alt.
Robert Jungmichel
wird in 10 Tagen
31 Jahre alt.
Mario 'Qualle' Quildies
wird in 11 Tagen
44 Jahre alt.
   

Besucherzähler  

Anzahl Beitragshäufigkeit
244789
   


Willkommen auf der Startseite

C-Junioren 31.10.2017

SpG Lok Zittau : FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf 1:4 (0:3)

Drei Tage nach dem Punktspiel musste Olbersdorf im Achtelfinale des Kreispokals wieder bei der SpG Lok Zittau antreten. In der ersten Viertelstunde drückte Olbersdorf mächtig und Gustav Otto und Franz Heinrich überboten sich beim 100%igen Chancen vergeben. Eigentlich hätte das Spiel schon nach 15 Minuten mit einer 5:0 Führung für unsere Jungs entschieden sein  müssen. Hoffentlich, die Gedanken der Trainer, muss man den Chancen am Ende nicht nach trauern. In der 19. Minute dann endlich das 1:0 durch Gustav Otto. Bis zur 30. Minute dauerte es und wieder war es Gustav Otto der auf 2:0 erhöhte. Den Pausenstand stellte dann Bryan Arnhold in der 32. Minute mit einem satten Schuss von der rechten Seite her. Zittau kam mit neuem Schwung aus der Kabine und machte nun mehr Druck. In der 53. Minute dann auch der Anschlusstreffer zum 3:1, nach mehreren    Abwehrfehlern in der engeren Olbersdorfer Verteidigung. Trotzdem hatte man an der Seitenlinie nie das Gefühl, dass hier noch etwas anbrennen könnte. Olbersdorf verlegte sich nun auf Kontern. In der 61. Minute setzte sich Gustav Otto auf der linken Seite durch, gab   nach innen und Lucas Steudtner brachte den Ball irgendwie zum 4:1 über die Linie. Damit war das Spiel entschieden und Olbersdorf steht im Kreispokalviertel finale und hofft auf ein Losglück. Am nächsten Samstag hat die Mannschaft zum nächsten Punktspiel Herwigsdorf zu Gast.

 

Torfolge: 0:1 (19.), 0:2 (30.) Gustav Otto, 0:3 (32.) Bryan Arnhold, 1:3 (53.), 1:4 (61.) Gustav Steudtner

 

Mannschaftsaufstellung: Tor: Benny Miersch, Abwehr: Bryan Arnhold, Moritz Schneider, Arthur Hummel, Niclas Jahn, Mittelfeld: Jannis Seliger, Denniz Günther, Tim Czeczine, Jonathan Franz, Nick Renner Angriff: Lucas Steudtner, Franz Heinrich, Gustav Otto

 

Die Mannschaft wurde betreut von: Thomas Funke, Martin Linke und Rainer Döring

 

Ein Dank an die mitgereisten Eltern für die Unterstützung von den Rängen.

   

Partien  

   
© ALLROUNDER