Fussball Staffel-ID [] Print    
 Spielbericht: 1. Hauptrunde - Samstag, 06 August 2016 - 15:00 Uhr
SV Neueibau 2. 1 - 5 FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf

Informationen

Spieldatum: Samstag, 06 August 2016
Beginn des Spiels: 15:00 Uhr

 Erweiterte Optionen

1-2-5-2
4-4-1-1

Startaufstellung

Torwart
Verteidiger
Mittelfeld
Angreifer

Trainer

Ereignisse

Zeit Ereignis
86TorTor - Robert Wunderlich
65TorTor - Martin Linke
44TorTor - Erik Köhler
39TorTor - SV
29TorTor - Robert Wunderlich
12TorTor (Foulelfmeter) - Matthias Lange

 Zusammenfassung


 

1.Hauptrunde im Kreispokal am Samstag, 06.08.2016 

 

SV Neueibau 2.  gegen  FV Rot/Weiß 93 Olbersdorf    1:5 (1:3) 

 

In der ersten Pokalrunde musste unsere erste Mannschaft  zum  Pokalspiel nach Neueibau reisen. Dem Trainergespann Steffen Seewald und Dietmar Christoph standen nur 9 Spieler zur Verfügung. Ein Novum in der Olbersdorfer Fußballgeschichte.

So wurde aus der Not eine Tugend gemacht und mit Steffen Seewald im Tor wenigstens noch ein 10 Mann gefunden. Trotz dieser Unterzahl spielte aber die Olbersdorfer Mannschaft überlegen auf und konnte bereits nach 12 Minuten in Führung gehen. Erik Köhler startete ein Solo ab Mittellinie, wurde gefoult, da aber Stefan Saalbach in Ballbesitz blieb, lies Schiri Frieser weiter laufen. Als Stefan Saalbach im Strafraum gefällt wurde, pfiff der Schiedsrichter sofort und den fälligen Elfer verwandelte Matze Lange gewohnt sicher. Nach 29 Minuten konnte sich Martin Linke schön durchsetzen und seinen Querpass verwandelte Robert Wunderlich zur 2:0-Führung. Danach wurde unsere Mannschaft etwas leicht-sinniger und gestattete dem Gegner mehr Spielraum. Dies führte auch prompt nach 39 Minute zum Anschlusstor. Aus 12 m hämmerte der Neueibauer Spieler den Ball unter die Latte und lies Torwart Steffen Seewald keine Chance. Weitere Chancen für Neueibau ergaben sich aber danach nicht mehr. In der 44. Minute kann Olbersdorf durch Erik Köhler noch das 3.Tor erzielen, als er ab der Mittellinie zu einem Solo ansetzt und überlegt den Torwart überwinden kann. Mit einer beruhigenden Halbzeitführung geht es kurz danach in die Pause. In der 51.Minute übersteht dann unsere Mannschaft einen Schreckmoment. Bei einem Pressschlag  zwischen einem Neueibauer Stürmer und Robert Wunderlich im Strafraum legen und muss behandelt werden. Zu allem entscheidet der Schiri aber auch noch für Elfmeter von  Neueibau. Mit einer großartigen Parade hält Torwart Steffen Seewald den Ball und  rettet so den wertvollen 2-Tore Vorsprung. Damit hat er aber auch den Gastgebern den letzten Angriffselan genommen, denn danach lässt Olbersdorf Ball und Gegner klug laufen. In der 66. Minute riskiert Martin Linke nach schöner Einzelleistung aus 25m einen Schuss, der im unteren rechten Eck zum 4:1 einschlägt. In der 86.Minute passt Martin Linke auf Robert Wunderlich, der mit seinem

zweiten Treffer den 5:1 Endstand markiert.

Am Ende noch einmal allen ein großes Lob den tapferen Olbersdorfern, die trotz der Personalnot zur Verfügung gestellt haben und  in Unterzahl clever das Spiel gestalteten und verdient in die nächste Runde einziehen konnte.

 

Torfolge: 0:1 Matthias Lange (12. Minute, Foulelfmeter), 0:2 Robert Wunderlich (29.), 1:2 (39.),  1:3 Erk Köhler (44.), 1:4 Martin Linke (66.), 1:5 Robert Wunderlich (86.)

 

Aufstellung RWO: Steffen Seewald – Paul Winkler, Matthias Lange, Kevin Frahm, Conrad Ursinus, Björn Günther, Martin Linke, Stefan Saalbach, Erik Köhler, Robert Wunderlich

 

Schiedsrichterkollektiv: Thomas Frieser (Bertsdorfer SV),

 

Bernd Jähne (TSV Großschönau), Andre Elstner ()

 



:: Extended Version Powered by Fussball in Europa - Version 2.1.12 (diddipoeler) :: :: Hilfeseite Onlinehilfe
   
© ALLROUNDER