Fussball Staffel-ID []    
 Spielbericht: Spieltag 19 - Samstag, 20 April 2013 - 15:00 Uhr
FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf 0 - 0 FC Oberlausitz Neugersdorf 2.

Informationen

Spieldatum: Samstag, 20 April 2013
Beginn des Spiels: 15:00 Uhr

Startaufstellung

Torwart
Abwehr
Mittelfeld
Sturm

Trainer

Auswechslungen

    Ereignisse

    Zeit Ereignis
    89 Sascha Braungart (Mittelfeld)
      Tobias Schattel (Sturm) 
    75Gelbe KarteGelbe Karte - Björn Günther
    46Gelbe Karte Matthias Lange (Abwehr)
     Gelbe Karte Martin Linke (Sturm) 
    35Gelbe KarteGelbe Karte - Matthias Lange

     Zusammenfassung
    

    Olbersdorf erkämpft und erspielt sich einen verdienten Punkt gegen eine
    verstärkte Neugersdorfer Reserve und wäre fast als Sieger vom Platz
    gegangen hätte der Torhüter der Landesliga , Miroslav Samoel in der 85.
    Minute nicht so herausragend reagiert aber der Reihe nach.
    Olbersdorf beginnt sehr nervös und bringt sich wieder einmal durch
    unnötige Ballverluste in Bedrängnis. So in der 6. Minute als ein Ball im
    Mittelfeld verloren ging und der Angriff schnell über die linke Seite
    vorgetragen wurde. Beim Abschluß wurde der Torhüter der Olbersdorfer
    aber unfair attakiert und mußte danach minutenlang behandeln werden aber
    er konnte weiter spielen. Ab der 15. Minute kommt Olbersdorf etwas
    besser ins Spiel und hat nach einem Foul an Günther die erste Chance
    aber der Freistoß von Braungart wird eine sichere Beute von Samoel. In
    der 21. Minute dann die Möglichkeit für den Gastgeber zur Führung. Nach
    einem Zuspiel von Hendryk Junior kommt Marco Strathausen an den Ball, er
    lässt noch einen Gegenspieler aussteigen aber der Schuß geht am Gehäuse
    vorbei. In der 27. Minute schläft die gesamte Hintermannschaft als ein
    Freistoß der Gäste schnell ausgeführt wird. Zum Glück der Gastgeber ist
    wenigstens der Torhüter der Olbersdorfer auf dem Posten und kann den
    Ball des frei durchlaufenden Stürmers parieren. Bis zur Halbzeit
    neutralisieren sich beide Mannschaften und es geht mit einem
    leistungsgerechten 0 : 0 in die Pause.
    Die 2. Halbzeit wir besser und man merkt das Olbersdorf sich etwas
    vorgenommen hatte. Es mußte Matthias Lange in der Pause
    verletzungsbedingt in der Kabine bleiben aber mit dem eingewechselten
    Martin Linke kam Belebung ins Spiel. Schon in der 48. Minute hatte er
    nach Vorarbeit von Marco Strathausen seine erste Chance aber der Schuß
    aus 16 Meter brachte nichts ein. 49. Minute Durcheinander im Strafraum
    der Neugersdorfer aber der Schuß von Rene Schmidt kann von Samoel
    gehalten werden. In der 55. Minute noch eimal eine Möglichkeit von
    Martin Linke aber auch der Schuß findet nicht den Weg ins Tor. 56.
    Minute Freistoß Björn Günther aber im Strafraum der Neugersdorfer
    verpassen gleich zwei Spieler.
    In dieser Phase waren die Olbersdorfer dem Führungstrefer näher als die
    Gäste aber der Ball wollte nicht ins Tor und so konnten sich die Gäste
    wieder befreien. In der 69. Minute eine spielentscheidene Szenze. Nach
    einem Fehler in der Abwehr der Olbersdorfer kommt Rene Schmidt im
    Strafraum zu spät und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Jetzt wird
    Pierre Grollmisch zum Helden in der Partie. Den ersten Ball kann er von
    Roy Meinczinger parieren und auch im Nachschuß bleibt er Sieger. Dieser
    gehaltene Strafstoß setzte bei den Gastgebern noch einmal Kräfte frei
    und nun wollte man auch den Sieg. 74. Minute Einwurf Strathausen auf
    Martin Linke doch der verzieht knapp. 84. Minute Flanke von Linke aber
    keiner der Olbersdorfer bekommt den Ball unter Kontrolle, dann die
    besagte 85. Minute. Angriff über die linke Seite der Ball kommt zu
    Sascha Braungart und der zieht von der Strafraumgrenze direkt ab aber
    Samoel pariert den Ball und hält den Punkt für die Gäste fest. Der
    Schiedsrichter zeigte drei Minuten Nachspielzeit an und in denen mußte
    auch der Gastgeber um den Punkt noch einmal zittern. Kurz vor Schluß
    hatten dann noch einmal die Olbersdorfer die Chance die Partie zu
    entscheiden aber weder ein Schuß von
    Tobias Schattel noch ein Flugkopfballversuch fanden den Weg ins Tor. Am
    Ende ein gerechtes 0 : 0 womit beide Mannschaften gut leben können( See ).


    :: Extended Version Powered by Fussball in Europa - Version 2.1.12 (diddipoeler) :: :: Hilfeseite Onlinehilfe
       
    © ALLROUNDER