Fussball Staffel-ID []    
 Spielbericht: Spieltag 25 - Samstag, 08 Juni 2013 - 15:00 Uhr
FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf 4 - 0 SV Klitten 89

Informationen

Spieldatum: Samstag, 08 Juni 2013
Beginn des Spiels: 15:00 Uhr

Startaufstellung

Torwart
Verteidiger
Mittelfeld
Angreifer

Trainer

Auswechslungen

    Ereignisse

    Zeit Ereignis
    75TorTor - Matthias Lange
    71Tor Ralf Hoffmann (Mittelfeld)
     Tor Henry Böttcher (Angreifer) 
    70TorTor - Matthias Lange
    57Tor Hendryk Junior (Angreifer)
     Tor Matthias Lange (Angreifer) 
    46Tor Björn Günther (Mittelfeld)
     Tor Martin Linke (Mittelfeld) 
    37TorTor - Hendryk Junior
    24TorTor - Marcel Scholz

     Zusammenfassung
    
    Der Klassenerhalt für Olbersdorf wurde schon vorige Wochen bei dem 
    Wsserballspiel in Königshain sicher gestellt. Mit einem Sieg wollte man
    sich die Möglichkeit auf einen einstelligen Tabelenplatz noch erhalten.
    Klitten hätte bei einem Sieg aber auch noch Chancen die Klasse zu halten
    ales hängt davon ab wer aus der Bezirksliga absteigt und wie
    Friedersdorf und Königshain an diesem Spieltag spielen also eine gute
    Ausgangssituation für ein gutes Kreisoberligaspiel. Olbersdorf machte
    auch gleich Druck aber konnte sich in der Anfangsphase keine nenenswerte
    Chancen erspielen. In der 8. Minute kam der Gast aus Klitten zu seiner
    ersten großen Chancen. Nach einem Mißverständniss zwischen Jähnig und
    Strathausen geht ein Stürmer ganz alleine auf das Tor der Olbersdorfer
    zu aber verzieht ganz knapp. Die erste Chance der Olbersdorfer war eher
    ein Zufallsprojekt aber die hätte die Führung bringen können. Irgendwie
    kommt der Ball zu Sascha Braungart und der zieht aus etwa 10 Metern ab
    aber der Ball landet nur am Außenpfosten. In der18. Minute hatten alle
    schon den Torjubel auf den Lippen aber das Tor von Junior nach Freistoß
    von Günther fand wegen Torwartbehinderung keine Anerkennung. In der 23.
    Minute war es dann aber soweit. Einwurf auf der rechten Seite durch
    Günther der Ball wird im Strafraum von Junior mit dem Kopf verlängert
    und Scholz kann aus Nahdistanz vollenden. Jetzt hatte Olbersdorf den
    Gegner im Griff und das Spiel verlagerte sich immer mehr in die Hälfte
    der Gäste. Der Schuß von Günther aus 20 Meter verfehlte das Tor noch
    ganz knapp aber in der 38. Minute war Junior zur Stelle und erzielte das
    2 : 0. Nach einem langen Abschlag von Grollmisch legt er den Ball schön
    am Torhüter vorbei. Aber Klitten hatte sich noch lange nicht aufgegeben
    und hatte in der 40. Minute die Chance zum Anschlußtrefer. Plötzlich war
    Petrick im Strafraum frei aber dessen Schuß geht am langen Lattenkreuz
    vorbei. Kurz vor der Halbzeit setzte dann ein Gewitterguß ein und der
    Schiedrichter tat gut daran die Mannschaften pünklich in die Kabinen zu
    bitten, eine der wenigen richtigen Entscheidungen am heutigen Tag. Nach
    einer verlängerten Halbzeitpause hatte sich das Wetter etwas gebessert
    aber dem Spiel tat die lange Pause nicht gut. Olbersdorf hatte irgendwie
    den Spielfaden verloren aber Klitten konnte
    daraus keinen Nutzen ziehen. Nach etwa 15 Minuten besann sich
    Olbersdorf ihrer Spielstärke und kam wieder besser ins Spiel. In der 54.
    Minute geht der eingewechselte Martin Linke
    ganz frei auf das Tor zu und spielt den Pass auf den noch besser
    stehenden Hendryk Junior aber der verzieht. Jetzt häufen sich die
    Chancen für Olbersdorf denn der Gegner machte seine Abwehr auf um hier
    irgendwie noch das Unmögliche zu erreichen. 61. Minute Hoffmann passt
    auf Braungart doch dessen Pass in die Mitte ist zu ungenau und Lange
    kann den Ball nicht mehr errreichen. 62. Linke geht alleine auf
    Burghardt zu aber der Torwart hält. 63. Minute Eckball für Olbersdorf
    auf den Kopf von Scholz aber der Ball geht über die Latte.
    69. Minute Eckball von Braungart wieder auf Scholz, der macht sich lang
    doch der Schuß geht am Tor vorbei. In der 70. Minute der vielleicht
    beste Angriff in diesem Spiel. Tony Jähnig klärt hinten stark und spielt
    auf Hoffmann, der passt auf Braungart und der schlägt einen Querpass auf
    Lange der zum 3 : 0 einschieben kann. In der 77. Minute ein Wechsel der
    Generationen für Hoffmann kommt Böttcher ins Spiel, der die letzten
    Spiele immer wieder aushelfen mußte. Er war auch entscheidendt am 4 : 0
    beteidigt. Henry Böttcher steckt im Strafraum den Ball schön auf
    Matthias Lange durch und der vollendet mit einem coolen Heber. Die
    Partie war längst endschieden als abermals der Schiedsrichter in Aktion
    trat. Er übersah ein klares Foulspiel von Jähnig im Strafraum der
    Olbersdorfer hier hätte es Strafstoß geben müssen und die Gäste hätten
    sich diesen Ehrentreffer verdient gehabt. Somit blieb es bei der klaren
    Führung der Olbersdorfer und man hätte das Ergebnis noch in die Höhe
    schrauben können. 86. Minute, Zusammenspiel zwischen Linke und Braungart
    dann kommt der Ball zu Böttcher aber Burghardt reagiert glänzend. 87.
    Minjute Braungart Schuß von der Strafraumgrenze aber auch hier bleibt
    der Torhüter von Klitten Sieger. Zum Schluß hatte Böttcher dann noch
    einmal die Chance aber leider blieb auch hier der Torhüter Sieger. Am
    Ende ein verdienter Sieg der auch in der Höhe gerecht war. Mit diesem
    Erfolg kann man immer noch den 9. Platz erreichen und diese Chance
    werden wir in Weißwasser versuchen zu nutzen. Eine Saison neigt sich dem
    Ende in der gerade die Rückserie nicht ganz nach den Vorstellungen der
    Olbersdorfer verlief aber am Ende kann und muß man mit dem Erreichten zu
    frieden sein. ( See. )


    :: Extended Version Powered by Fussball in Europa - Version 2.1.12 (diddipoeler) :: :: Hilfeseite Onlinehilfe
       
    © ALLROUNDER