Fussball Staffel-ID []    
 Spielbericht: Spieltag 24 - Samstag, 01 Juni 2013 - 15:00 Uhr
SV Königshain 0 - 1 FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf

Informationen

Spieldatum: Samstag, 01 Juni 2013
Beginn des Spiels: 15:00 Uhr

Startaufstellung

Torwart
Verteidiger
Mittelfeld
Angreifer

Trainer

Auswechslungen

    Ereignisse

    Zeit Ereignis
    90 Conrad Ursinus (Mittelfeld)
      Henry Böttcher (Angreifer) 
    84 Hendryk Junior (Angreifer)
      Matthias Lange (Angreifer) 
    83TorTor - Patrick Merschel
    78Gelbe KarteGelbe Karte - Marco Strathausen
    67Gelbe Karte Sascha Braungart (Angreifer)
     Gelbe Karte Patrick Merschel (Angreifer) 
    34Gelbe KarteGelbe Karte - Hendryk Junior

     Zusammenfassung
    
    Bei überaus schlechten Wetterbedingungen trat Olbersdorf die Reise nach 
    Königshain zum entscheidenen Spiel um den Klassenerhalt an. Die
    Spielerdecke ist zwar wieder größer geworden aber es mußte mit Marcel
    Scholz ein Feldspieler ins Tor und der rettete uns in letzter Minute den
    Sieg aber der Reihe nach.
    Normaler Weise wäre bei diesem Wetter und diesem Platzverhältnissen kein
    Spiel möglich gewesen aber beide Spielführer entschieden sich für die
    Durchführung der Partie. Beide Mannchaften hatten in den Anfangsminuten
    mit den schlechten Bedingungen zu kämpfen und immer wieder blieb der
    Ball in Pfützen liegen. Als erste Mannschaft kam Olbersdorf mit diesen
    Verhältnissen zu recht und kam auch zu den ersten Möglichkeiten. Sascha
    Braungart über die rechte Seite aber seine Flanke fand keinen Abnehmer.
    Hoffmann über die rechte Seite, seine Flanke konnte Frenzel entschärfen,
    dahinter wäre Junior einschussbereit gewesen. Auf der anderen Seite
    versuchte es Königshain mit Fernschüssen die aber wenig Gefahr brachten.
    In der 14. Minute war Linke ganz frei vor dem Königshainer Torhüter aber
    der blieb Sieger. In der 17. Minute der erste gefährliche Angriff der
    Gastgeber, Schmidt rutscht weg und Scholze geht ganz frei auf das
    Olbersdorfer Tor zu, der Abschluß aber überhastet und der Schuß geht
    über das Tor. In der 24. Minute ein Zusammenspiel zwischen Braungart und
    Jungmichel letzterer geht noch an zweí Abwehrspielern vorbei aber
    Frenzel kann mit Fußabwehr retten. 30. Minute Angriff der Königshainer
    über die linke Seite die Flanke wird gefährlich nach innen geschlagen
    aber Scholz ist mit einer Fußabwehr zur Stelle. Im Gegenzug mußte die
    Führung für Olbersdorf fallen als Junior den Ball im Strafraum auf den
    frei stehenden Hoffmann spielt doch dessen Schuß geht knapp am Tor
    vorbei. 37. Minute Freistoß durch Linke aus 25 Meter alle dachten der
    Ball geht weit über das Tor aber er senkte sich noch gefährlich auf die
    Lattenoberkante. 45. Minute noch einmal eine Schrecksekunde für die
    Olbersdorfer auf der linken Seite geht ein Königshainer ganz alleine auf
    Scholz zu aber der bleibt ganz ruhig und kann zur Ecke klären. So ging
    es in einem guten Kreisoberligaspiel mit einem gerechten 0 : 0 in die Pause.
    Nach der Pause versucht Olbersdorf mit mehr Druck nach vorne das
    erlösende 1 : 0 zu erzielen aber beste Chancen wurden einfach liegen
    gelassen. Alleine Hendryk Junior hätte das Spiel entscheiden müssen aber
    am heutigen Tag versagten ihm die Nerven. 65. Minute Linke setzt sich
    schön auf der rechten Seite durch sein Schuß kann der Torhüter nur nach
    vorne abwehren aber Sascha Braungart bringt den Ball nicht über die
    Linie. Durch die vergebenen Chancen brachte sich Olbersdorf aber auch
    immer wieder in Gefahr aber die Abwehr stand, allen voran Rene Schmidt
    hervorragend. Es mußte aber ein Tor her um den sicheren Klassenerhalt zu
    schaffen und das machte der eingewechselte Patrick Merschel. Er bekommt
    den Ball auf der rechten Seite und läuf auf den Torhüter zu und schiebt
    zum 1 : 0 ein. Das müßte der Klassenerhalt sein den die Moral der
    Gastgeber war gebrochen.
    Olbersdorf hatte jetzt die Möglichkeit alles klar zu machen aber weitere
    Chancen wurden vergeben. Somit kam die 91. Minute, ein Schuß aus 20
    Meter wurde immer immer länger und alle auf der Auswechselbank sahen den
    Ball schon im Tor aber Scholz macht sich länger und länger und bekommt
    die Fingerspitzen noch dran. Der folgende Eckball brachte dann nichts
    mehr ein und der Schiedsrichter pfiff dieses Wasserballspiel ab. Der
    Jubel war groß Olbersdorf wird auch ein viertes Jahr in der
    Bezirksklasse spielen ich glaube ein großer Erfolg. Wir wünschen auch
    Königshain noch viel Glück vielleicht schafft man es noch wir kommen
    sehr gern wieder. ( See. )


    :: Extended Version Powered by Fussball in Europa - Version 2.1.12 (diddipoeler) :: :: Hilfeseite Onlinehilfe
       
    © ALLROUNDER