Fußball Staffel-ID [] Print    
 Spielbericht: 6. Spieltag - Samstag, 26. September 2015 - 15:00 Uhr
SV Gebelzig 1923 1 - 5 FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf

YouTube Matchreport

Spielsystem-Heim:
4-4-1-1
Spielsystem-Gast:
4-4-1-1

Auswechslungen

    Ereignisse

    Zeitlinie

    1. Halbzeit
    2. Halbzeit
    SV Gebelzig 1923
    FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf
    Zeit des Wechsels 75 ::<img src="http://rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/events/soccer/in.png"height="13" width="auto" />Markus Glauche <br> <img src="http://rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/events/soccer/out.png"height="13" width="auto" />Erik Köhler Zeit des Wechsels 78 ::<img src="http://rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/events/soccer/in.png"height="13" width="auto" />Tobias Schattel <br> <img src="http://rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/events/soccer/out.png"height="13" width="auto" />Pierre Grollmisch Gelbe Karte Min. 28 ::<img src="http://rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/GuentherBjoern.png"height="" width="auto" /><br />Björn Günther Tor Min. 77 ::<img src="http://rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/paule_1302617344.png"height="" width="auto" /><br />Martin Linke Tor Min. 76 ::<img src="http://rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/glauche_1302637550.png"height="" width="auto" /><br />Markus Glauche Tor Min. 67 ::<img src="http://rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/saalbach_1410777444.jpg"height="" width="auto" /><br />Stefan Saalbach Tor Min. 29 ::<img src="http://rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/paule_1302617344.png"height="" width="auto" /><br />Martin Linke Tor Min. 9 ::<img src="http://rot-weiss-olbersdorf.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/saalbach_1410777444.jpg"height="" width="auto" /><br />Stefan Saalbach
     Zusammenfassung

     

    Olbersdorf wollte heute endlich den ersten Sieg einfahren denn man war schon mehrfach ganz nah dran aber am Ende hat es noch nicht zu einem vollen Erfolg gereicht und man begann auch gleich wie die Feuerwehr. Schon in der 1. Minute hatte Saalbach die Chance zur Führung aber er bekommt den Pass von Ursinus nicht richtig unter Kontrolle und der Schuß kann im letzten Moment von der Abwehr abgeblockt werden. In der 3. Minute dann ein Ballverlust von Linke auf der rechten Seite aber Schubert ist rechtzeitig zur Stelle und kann den Ball aufnehmen aber Olbersdorf bleibt weiter am Drücker. In der 7. Minute fast sich Winkler ein Herz und zieht aus 20 Metern einmal ab der Ball wird noch von einem Abwehrspieler mit dem Kopf abgefälscht aber das Spielgerät senkt sich auf das Tornetz. Nach einer Abseitsstellung von Saalbach landet der Freistoß in den Füssen von Linke der passt wieder auf Saalbach und der lässt Schütze im Tor der Gastgeber keine Chance. Kurz danach hatte Katzer die Chance die Führung auszubauen aber sein Schuß geht knapp am Kasten vorbei. 12. Minute Günther fängt einen Angriff von Gebelzig ab passt auf Katzer doch bei seinem Pass nach innen ist kein Spieler mitge-laufen. In der Folgezeit ist es kein gutes Kreisoberligaspiel und der Gastgeber versucht das Spiel mit einer überharten Gangart in den Griff zu bekommen aber kann sich kaum Chancen erarbeiten. Der Freistoß von Meyer der in die Mauer geht und das Zusammenspiel zwischen Richter und Robert als Schubert bei Zeiten draußen ist sind noch die besten Möglichkeiten. In der 29. Minute zeigt Olbersdorf dann aber Gebelzig wie man seine Chancen auch ausnutzt und erzielt das 2 : 0. Ein Langer Abschlag von Schubert landet in der Abwehr der Gastgeber aber kann nur ungenügend geklärt werden und Linke kommt an den Ball, läuft alleine auf das Tor zu und schiebt den Ball in die rechte Ecke. 40. Minute Richter spielt auf Robert aber der Schuß wird eine sichere Beute von Schubert. Kurz danach musste Günther nach einen Treffer ins Gesicht an der Seiten Linie behandelt werden aber auch diese Situation überstand der Gast aus dem Gebirge. In der 45. Minute hatte dann Gebelzig noch einmal eine Möglichkeit aber nach schönen Zusammenspiel zwischen Zaczek und Robert war das lange Bei von Grollmisch im Wege und so ging es mit einer verdienten 2 : 0 Führung für Olbersdorf in die Pause. Olbersdorf kommt mit Druck aus der Pause und will gleich das 3 : 0 erzielen und somit eine Vorentscheidung erreichen und Köhler hatte auch die große Chance. Er geht alleine auf Schütze zu doch als er zum Schuß ansetzen will verspringt der Ball auf dem sehr schlechten Rasen und der Ball geht am Tor vorbei. In der 55. Minute dann noch einmal ein Achtungszeichen der Gastgeber aber nach Doppelpass von Meyer und Robert kann der gute Lange zur Ecke klären. Im Gegenzug ist es Linke der die Führung ausbauen kann aber aus spitzen Winkel kann Schütze mit einer Hand klären. 59. Minute Ursinus auf Katzer aber die Flanke kommt zu sehr auf den Torhüter und die Möglichkeit verpufft. In der 63. Minute dann eine kuriosen Szene als es einen Freistoß für Olbersdorf gibt. Der Gast wechselt aus aber die Wechslung ist noch nicht vollzogen aber der Schiedsrichter gibt das Spiel wieder frei und der Schuß von Lange landet am Lattenkreuz. In der 68. Minute macht Olbersdorf aber dann den Sack zu als Saalbach das 3 : 0 erzielt. Linke passt zu Katzer der Ball springt vom Fuß des Torhüters zu Saalbach und der schiebt zum 3 : 0 ein. Vier Minuten später ist es wieder Saalbach der nach Pass von Katzer die Chance hat aber er trifft nur das lange Bein von Schütze. In der 76. Minute passt Katzer auf Saalbach der sieht den eingewechselten Glauche neben sich und der hat keine Mühe zum 4 : 0 zu vollenden. Eine Minute später dann das 5 : 0, Linke geht ganz alleine auf Schütze zu legt auf Glauche doch der wird zu weit nach draußen abgedrängt aber seine Flanke landet genau auf dem Kopf von Linke und der hat keine Mühe. Kurz vor dem Ende erzielen die Gastgeber dann noch ein glückliches Tor aber das tat der Freude der Olbersdorfer keinen Abbruch. Wie schon im Pokalspiel hätte auch heute der Sieg der Gäste noch höher ausfallen können aber vielleicht hat man sich die Tore für nächste Woche aufgehoben denn dann geht es gegen Oderwitz. ( See. )

     




    Eine Komponente für viele Sportarten!
    Copyright : © Fussball in Europa
    Version : 3.8.20 (diddipoeler)